mak kar

Dekanats Ministrantentage / -ausflüge

Jedes Jahr findet in den Sommermonaten abwechselnd der Ministrantentag und Ministrantenausflug statt.

Beim Dekanats Ministrantentag treffen sich die Ministranten im Dekanat zu einem Aktionstag in einer Pfarrei. Hierbei werden von den Oberministranten im Dekanat Workshops oder Stationenspiele angeboten. Neben einem Mittagessen findet auch ein gemeinsamer Gottesdienst statt.

Beim Dekanats Ministrantenausflug nehmen an die 300 Minis im Dekanat an einer Fahrt in einen Freizeitpark teil. Dort angekommen können sie in Kleingruppen die Fahrgeschäfte und Attraktionen besuchen. Auf dem Heimweg gibt es noch einen Imbiss und einen gemeinsamen Gottesdienst.

Berichte zu den Aktionen

„Lieber Gott, lass uns noch viele solcher Ministrantentage erleben!“ Diese Fürbitte wurde von den Ministranten beim Abschlussgottesdienst des Dekanatsministrantentages in Gössenheim gleich mehrfach gebetet. Mit dieser Bitte machten die 150 Teilnehmer aus dem ganzen Dekanat von Rengersbrunn bis Arnstein deutlich, dass das Programm des Tages bei ihnen gut angekommen war.

Mit sechs Bussen und 300 Jugendlichen reiste Dekanat-Arbeitskreis zum Freizeitpark Thurn – Mit einer Großveranstaltung hat der Ministrantenarbeitskreis (MAK) des Dekanates Karlstadt unter der Leitung von Religionspädagoge Uwe Breitenbach den mehr als 300 Ministranten aus über 30 Pfarreien des Dekanates Karlstadt und Gemünden einen unvergesslichen Tag im Freizeitpark Schloss Thurn beschert.

Der Dekanatsministrantentag am Wochenende stand ganz im Zeichen mittelalterlicher Ritterspiele – Emsiges Treiben herrschte am vergangenen Wochenende rund um die Gaden der Kirchenburg in Aschfeld. Das Leitungsteam des Ministrantenarbeitskreises im Dekanat Karlstadt hatte sich zusammen mit den Oberministranten die Kirchenburg als Veranstaltungsort für den jährlichen Dekanatsministrantentag ausgewählt.

Begeisterung im Freizeitpark und beim Gottesdienst in Würzburg – Aus allen Nähten platzte die Hauskapelle des Kilianeums in Würzburg, als 370 Ministranten des Dekanates Karlstadt/Gemünden bei ihrem Ministrantentag den Abschlussgottesdienst mit Diözesanjugendpfarrer Thomas Eschenbacher feierten. Stimmung brachten nicht nur die ständigen Anspielungen bei der Predigt des Jugendpfarrers auf die Fußballfans, sondern vor allem auch die musikalische Begleitung der achtköpfigen Mini-Band.

Dekanats Ministrantentag in Langenprozelten – „Minis on the Water“ war in diesem Jahr der Ministrantentag des Dekanats Karlstadt überschrieben. 160 Ministranten kamen dafür nach Langenprozelten. Neben einem Gottesdienst standen Spiele und Workshops auf dem Programm. Im Mittelpunkt stand das Element Wasser.

beim Ministrantentag – Gut 80 Ministranten aus allen Ecken des Dekanats Karlstadt hatten sich im Pfarrheim „Zur heiligen Familie" in Karlstadt zum Dekanatsministrantentag eingefunden.

Ministrantenausflug des Dekanats Karlstadt in den Erlebnispark Tripsdrill – Der Dekanatsministrantentag 2004 führte 380 Minis samt Betreuer in den Freizeitpark Trisdrill bei Heilbronn. Messdiener aus allen Gegenden des Dekanats Karlstadt - von Aura über Stetten bis Zellingen - genossen am Samstag im Freizeitpark fünf Stunden lang die verschiedensten Fahrgeschäfte wie Donnerbalken und Waschzuber-Rafting.

Dekanatsminstrantentag mit Spielen, Workshops und einem Gottesdienstochenende – Fast 150 Ministranten aus dem ganzen Dekanat Karlstadt/Gemünden trafen sich unter dem Motto "Kirche lebt" zum jährlichen Dekanatsministrantentag in Retzbach. Dort ging es darum, einerseits das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und andererseits wirklich festzustellen, dass das Motto nicht nur Floskel, sondern Realität ist.

Viel Spaß beim gemeinsamen Ministrantentag des Dekanats Karlstadt - Schifffahrt und Besuch in Maria Buchen – 150 Altardiener aus dem Dekanat Karlstadt nahmen am Samstag am gemeinsamen Ministrantentag teil.

Altardiener aus dem Dekanat Karlstadt besuchten Freizeitpark und Haus der Jugend – Statt des bislang üblichen Ministrantentages stand für die Altardiener im Dekanat Karlstadt diesmal ein Ausflug auf dem Programm.

­