mak kar

Dekanats Ministranten Fußballturnier (DekMFbT)

Anfang jeden Jahres findet dieses Sportereignis mit ca. 30 Ministrantenmannschaften aus unterschiedlichen Pfarreien oder Pfarreiengemeinschaften im Dekanat statt. 
Das Turnier findet in zwei Altersgruppen, bis 14 Jahre und ab 15 Jahre, statt. Stichtag ist der jeweilige Termin des Diözesanturniers. Teilnehmen dürfen nur aktive Ministranten. Eine Mannschaft besteht aus 1 Torwart, 4 Feldspielern, sowie höchstens 5 Auswechselspielern.

Die Sieger des Turniers erhalten den Wanderpokal. Aber auch die anderen Mannschaften gehen nicht leer aus. Für die besten Fans winkt ein Fanpokal.

Das Dekanststurnier dient als Qualifikation für das Diözesane Turnier, dem dann der Bayerncup, dem Turnier der 7 bayerischen Diözesen, folgt.

Berichte zu den Aktionen

Am 24.1. traten die Minis im Dekanat zum Ministrantenfußballturnier gegeneinander an, um für das Diözesane Turnier am 1.2. die beste Mannschaft heraus zu finden.

Rund 180 Ministrantinnen und Ministranten trafen sich am 16.02. zum Ministrantenfußballturnier 2019 um in einem fairen Wettstreit die Dekanatssieger zu ermitteln, die am 23. März das Dekanat beim Dekanatsturnier vertreten dürfen. Die 23 angetretenen Mannschaften schossen 122 Tore in 51 Spielen.

Fairness und Gemeinschaft beim Dekanats-Fußballturnier der Ministranten – Karlstadt. (ub) Mit Büchold in der Altersgruppe I bis 14 Jahre und Stetten in der Altergruppe II über 14 Jahre gingen wieder die Vorjahressieger aus den Endspielen gegen die Pfarreiengemeinschaft Maria Sondheim und Obersfeld hervor. Das Dekanatsministrantenfußballturnier, das nun schon seit dem Jahr 2000 vom Leitungsteam des Ministrantenarbeitskreis des Dekanates Karlstadt ausgerichtet wird, zeichnet sich durch die besondere Fairness aus, wie viele der ehrenamtlichen Schiedrichter übereinstimmend attestierten.

180 Ministranten in Teams, dazu Fans und Begleiter tummelten sich am Samstag den 4.2. in der Erwin Ammann Halle in Karlstadt.Der Ministrantenarbeitskreis hatte wieder zum traditionellen Ministrantenfußballturnier eingeladen um die besten Spieler für die Teilnahme am Diözesanen Fußballturnier zu finden.

Die Siegermannschaften beim Dekanatsministranten Fußballturnier kommen in diesem Jahr aus Büchold und Weyersfeld. Beide Mannschaften dürfen nun am 27.2. das Dekanat beim Diözesanen Turnier in Mellrichstadt vertreten.

Auf ein gelungenes Fußballturnier kann der Ministrantenarbeitskreis des Dekanates Karlstadt zurückblicken. Etwa 250 Ministranten in 27 Mannschaften haben in 65 Spielen Karlstadt in der Altersgruppe I bis 14 Jahre und Duttenbrunn in der Altersgruppe II über 14 Jahre als Dekanats-Sieger ermittelt.

250 Ministranten beim Fußballturnier des Dekanates

Mit 29 gemeldeten Mannschaften war das diesjährige Fußballturnier des Ministrantenarbeitskreises im Dekanat Karlstadt wieder fast bis zur Kapazitätsgrenze ausgelastet.

Duttenbrunn und Weyersfeld siegten in ihrer Altersklasse

Die beiden Dekanatssiegermannschaften kommen aus Stetten (AG 1 in gelb) und Zellingen (AG 2 in blau). Eingerahmt vom Leitungsteam des MAKs

­