mak kar

Dekanats Ministrantentage / -ausflüge

Jedes Jahr findet in den Sommermonaten abwechselnd der Ministrantentag und Ministrantenausflug statt.

Beim Dekanats Ministrantentag treffen sich die Ministranten im Dekanat zu einem Aktionstag in einer Pfarrei. Hierbei werden von den Oberministranten im Dekanat Workshops oder Stationenspiele angeboten. Neben einem Mittagessen findet auch ein gemeinsamer Gottesdienst statt.

Beim Dekanats Ministrantenausflug nehmen an die 300 Minis im Dekanat an einer Fahrt in einen Freizeitpark teil. Dort angekommen können sie in Kleingruppen die Fahrgeschäfte und Attraktionen besuchen. Auf dem Heimweg gibt es noch einen Imbiss und einen gemeinsamen Gottesdienst.

Berichte zu den Aktionen

Ministrantentag des Dekanats Karlstadt in Rieneck mit 100 Messdienern – »Minis - the next Generation« - unter diesem Motto stand am Samstag der Dekanantsministrantentag in Rieneck. Über 100 Altardiener aus dem Dekanat Karlstadt trafen sich im Pfarrheim der Spessartstadt.

170 Minis beim Ministrantentag des Dekanats in Wernfeld – "Sommerträume" lautete das Motto des Ministrantentages des Dekanates für die etwa 170 Ministranten und -innen aus Zellingen, Karlstadt, Arnstein, Gauaschach, Wernfeld, Adelsberg, Langenprozelten, Gräfendorf, Wolfsmünster, Michelau, Weickersgrüben, Roßmühle, Gössenheim, Sachsenheim, Karsbach, Wiesenfeld, Halsbach, Rohrbach, Massenbuch, Hofstetten und Gambach.

Messdiener aus dem Dekanat trafen sich in Zellingen – Ganz im Zeichen des Wassers stand der diesjährige Dekanatsministrantentag im Pfarrheim in Zellingen. Stationenrallye, Workshops und Gottesdienst waren einige der wichtigsten Programmpunkte des Tages.

Jede Menge Spaß hatten die Meßdiener und Meßdienerinnen aus zahlreichen Orten des ganzen Dekanats beim Dekanats-Minstrantentag in der Pfarrei "Zur Heiligen Familie". Wir „tauschen alt gegen neu", so lautete das Motto für die Spiele und Arbeitsgruppen.

­