mak kar

Dekanats Ministranten Fußballturnier (DekMFbT)

Anfang jeden Jahres findet dieses Sportereignis mit ca. 30 Ministrantenmannschaften aus unterschiedlichen Pfarreien oder Pfarreiengemeinschaften im Dekanat statt. 
Das Turnier findet in zwei Altersgruppen, bis 14 Jahre und ab 15 Jahre, statt. Stichtag ist der jeweilige Termin des Diözesanturniers. Teilnehmen dürfen nur aktive Ministranten. Eine Mannschaft besteht aus 1 Torwart, 4 Feldspielern, sowie höchstens 5 Auswechselspielern.

Die Sieger des Turniers erhalten den Wanderpokal. Aber auch die anderen Mannschaften gehen nicht leer aus. Für die besten Fans winkt ein Fanpokal.

Das Dekanststurnier dient als Qualifikation für das Diözesane Turnier, dem dann der Bayerncup, dem Turnier der 7 bayerischen Diözesen, folgt.

Berichte zu den Aktionen

280 Teilnehmer beim Ministrantenfußballturnier im Dekanat Karlstadt.Stetten und Mühlbach/Laudenbach holen den Wanderpokal

Wernfeld und Duttenbrunn verteitigten ihren Titel beim Dekanats Ministranten Fußballturnier (DekMFbT) und treten dafür am 14. März beim Diözesanen Entscheid in Bad Brückenau an. Mit ein wenig Glück verbessern sie dort vielleicht ihre beiden 4ten Plätze und holen den Diözesanen Pokal einmal in unser Dekanat. Drücken wir die Daumen!

Die beiden Siegermannschaften des Turnieres werden am 8. März 2008 beim Diözesanen Fußballturnier der Ministranten in Großostheim das Dekanat Karlstadt vertreten.

Die Ministranten mit den besten Fußballkünsten im Dekanat Karlstadt kommen aus Weyersfeld und Gemünden. Beim Fußballturnier der Ministranten des Dekanats setzten sich die beiden Mannschaften in Karlstadt nach 90 Spielen und über 170 Toren schließlich durch.

270 Ministranten aus 22 Pfarreien kamen am Samstag in die Karlstadter Erwin-Amann-Halle, um in 89 Spielen zu jeweils fünf Minuten die besten Kicker unter den Altardienern des Dekanats zu ermitteln.

Mit großer Begeisterung wurde wieder das Dekanatsministrantenfußballturnier angenommen. In der Erwin-Amann-Halle traten 31 Mannschaften, aufgeteilt in zwei Altersgruppen, in 88 Spielen gegeneinander an.

30 Mannschaften mit insgesamt knapp 300 Jugendlichen aus dem ganzen Dekanat Karlstadt waren beim Ministrantenfußballturnier angetreten, um sich den begehrten Pokal in ihrer Altersklasse zu erspielen.

Für Spannung war beim Hallenfußballturnier der Ministranten aus dem Dekanat Karlstadt gesorgt. In der Altersgruppe bis 14 Jahren siegte die Mannschaft aus Duttenbrunn, in der Altersgruppe ab 15 Jahren kam die Mannschaft aus Aschfeld auf den ersten Platz.

Dekanatsfußballturnier der Ministranten in Burgsinn - Mannschaften aus Adelsberg und Aschfeld vorne

Die Altardiener aus dem Dekanat Karlstadt maßen am Samstag beim Fußballturnier ihre sportlichen Kräfte. Zwölf Mannschaften kickten in zwei Altersgruppen um die Fahrkarte zum Diözesanturnier am 3. März 2001 in Karlstadt.

­